MENU

Stadtentwicklung Mainburg

Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und -marketing- ein vielseitiges Aufgabenfeld in einer Stadt mit enormem Potential sowie einer attraktiven wirtschaftlichen Vielfalt und Stärke!

Die Ausarbeitung eines Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsförderungskonzepts erfordert zunächst eine Situationsanalyse. Nur darauf kann eine bedarfsorientierte, langfristige Konzeption aufgebaut werden.

Während dieser Analyse können jedoch bereits erste parallel erste praktische Maßnahmen umgesetzt werden, um das Potential der Stadt bereits zu diesem Zeitpunkt zu fördern.

Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen und Anliegen!

Elke Weihard
Stadtentwicklung
Tel.: 08751 / 7 04 50
E-Mail: elke.weihard@mainburg.de

18 Monate Stadtentwicklung im Überblick - Stand zum Februar 2018

  • Mainburg 2018 auf Messen 02/2018: Free in München

    Auch auf der Freizeitmesse f.r.e.e. in München wird die Stadt Mainburg wieder vertreten sein. Für (Tages-)touristen aus Nah du Fern bietet Mainburg mit seinen Rad- und Wanderwegen mit seiner einmaligen landschaftlichen Charakteristik eine enorme Attraktivität.

  • 01/2018: Grüne Woche in Berlin

    Auch die Stadt Mainburg war im Januar 2018 auf der Grünen Woche in Berlin vertreten und präsentierte neben ihrer landschaftlichen auch ihre touristische Attraktivität. Besonders die Bewerbung der virtuellen Tourismus-Information war eine wichtige Säule sowohl im Stand als auch am Flyer der Stadt Mainburg.

  • 12/2017: Eisspaß am Mainburger Griesplatz

    14 Tage stand ab dem 23. Dezember am Griesplatz eine ca. 200 qm große Eisfläche. Neben dem Schlittschuhverleih wurden auch Laufhilfen für Kleinkinder und Eisstöcke vor Ort verliehen. Durch Musik- und Beleuchtungsanlagen sowie die Verpflegung direkt neben der Eisbahn entstand ein gemütliches Flair für Eisläufer und umstehende Besucherinnen und Besucher......weiterlesen

  • 01/2018: Leerstandsbörse geht online

    Seit Jahresanfang 2018 können leerstehende Gewerbeimmobilien von Eigentümern kostenlos und unbefristet inseriert werden. Diese Immobilienangebote sind für Interessenten sowohl über die städtische Homepage (mainburg.de > Wirtschaftsstandort > Gewerbeangebote), als auch über das virtuelle Stadtportal mainburg360.de (Stadt Mainburg > Gewerbe-Immobilien) aufrufbar. Dieses Angebot entstand aufgrund des vielseitigen Wunsches nach einer Leerstandsbörse.....weiterlesen

  • Virtuelles Stadtportal mainburg360.de

    Das virtuelle Stadtportal ging zum Jahresende 2016 online. Entscheidend für die Zusammenarbeit war seitens der Stadtentwicklung der Aufbau eines ganzheitlichen Stadtportals für Bürgerinnen und Bürger, Touristen und Unternehmer. Dabei war maßgeblich, dass neben einer virtuellen Tourismus-Information auch die Möglichkeit einfach zu erstellender Onlineshops für den Einzelhandel mit der Option des.....weiterlesen