Theatersaal des LSK Theater Mainburg e.V.

“DER MASCARA”

EINE KOMÖDIE ZUM NACHDENKEN
VON PETER LANDSTORFER

Irgendwo in Bayern…Ein schweres Unwetter tobt über einem Dorf. Die Dorfbewohner versammeln sich aus Angst in einer alten Schmiede, die hoch über einem Dorf liegt. Da taucht plötzlich der geheimnisvolle „Mascara“ auf. Eigentlich ist er ein gewöhnlicher Maskenhändler, der aber geschickt die Angst der leichtgläubigen Einheimischen mit seinen hellseherischen Fähigkeiten ausnützt. Er nistet sich im Dorf ein und erhält für seine Zukunftsdeutungen nicht nur Essen und Trinken, sondern ergaunert sich auch die Ersparnisse der Dorfbewohner. Die Einsicht, dass der Mascara nur die Leichtgläubigkeit der Dorfbewohner ausgenutzt hat, kommt leider zu spät!
Eine Geschichte, die von Schein und Sein und von den Träumen und Sehnsüchtender Menschen erzählt…

 

Regie: Stefan Haage und Anja Mauritz

Mitwirkende: Daniel Lutz, Steffi Seehofer,Katharina Kolmeder, Evi Witt-Kruse, Johannes Zenger, Walter Hager, Jonas Laible, Sebastian Altmann, Alexander Ziehfreund, Anita Kallmünzer, Sebastian Kolmeder

Premiere: 26. Oktober 2019

Weitere Aufführungen: 27.10., 31.10., 02.11., 03.11., 08.11., 09.11., 10.11.2019

Kartenvorverkauf: ab 05. Oktober 2019 bei Bürobedarf Weinmayer 08751/1411

Preis: 8.50 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr

.